Sounds der Woche (83)

Laub. In regelmäßigen Zügen mit dem Rechen auf dem Asphalt kehrt jemand im Hof das Laub auf. Dieses wiederkehrende Rascheln zerrt an meinen Nerven. Es türmen sich Berge von Blättern in meinen Hirnwindungen auf und rascheln und rauschen alle Gedanken fort. Ich strecke die Hand nach dem Fenstergriff, dieses Geräusch muss ausgesperrt werden, umgehend, sonst werde ich mich noch  –

Auf dem Dielenboden im Zimmer spielt der Wind mit dem gelblichen, trockenen Laub.

 

2 Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.